tao-blog

ISBN – kurz & bündig

09/08/2016 – Selfpublishing-Tipps

Zum heutigen, US-amerikanischen Tag der Buchliebhaber möchten wir Ihnen gerne eine mysteriöse Zahl auf unseren Büchern erklären: die ISBN. Was ist das eigentlich für eine Nummer, woraus setzt sie sich zusammen und warum muss jedes Buch eine solche haben?

mehr erfahren ...

Hallo Schwesterherz…

07/08/2016 – Allgemeines

Gehören Sie zu den Menschen, für die Schwestern so eine Sache sind, da man sie sich nicht aussuchen kann und doch für immer hat? Sie werden uns sozusagen geschenkt. Wir kennen unsere Schwester von klein auf, in allen möglichen Lebenssituationen, wissen so viel über sie wie über kaum sonst einen Menschen. Und umgekehrt eben auch. Wir finden, Schwestern sind etwas Großartiges! Sie auch?  Eine innige Beziehung bleibt ein ganzes Leben lang bestehen – unabhängig vom Lebensweg der Einzelnen oder den Kilometern, die zwischen Geschwistern im Laufe des Lebens liegen.

mehr erfahren ...

Wasser marsch…

03/08/2016 – Allgemeines

…nein, nicht wie Sie jetzt denken – kein Wasser aus dem Gartenschlauch, der Dusche oder im Freibad, aber trotzdem eine tolle Wasserzufuhr für den Körper. Ja, von innen. Das geht und tut gut – mit der Wassermelone!

mehr erfahren ...

Viviane Korn - weshalb ein professionelles Korrektorat so wichtig ist.

28/07/2016 – Expertenrat

Viviane Korns Arbeitsschwerpunkte liegen in der Philosophie, Ethik, Religion und Spiritualität. Dort arbeitet sie vor allem an Fach-, Sach- und Schulbüchern. Sie lektoriert, korrigiert und formuliert Texte, übernimmt redaktionelle Tätigkeiten und erledigt Recherchearbeiten. Auch Übersetzungskorrekturen (Engl.-Deut.) gehören zu ihrem Arbeitsbereich.

Ein professionelles Korrektorat ist bei all diesen Tätigkeitsfeldern rund um die Buchveröffentlichung von besonderer Bedeutung.

mehr erfahren ...

François Geelens "Glück auf Rezept"

26/07/2016 – Autoren im Focus

François Geelen studierte Pharmazie in Leiden und Medizin in Maastricht (Niederlande). Während seines Studiums entwickelte er ein ausgeprägtes Interesse für den Zusammenhang zwischen Geist und Gesundheit. Er spezialisierte sich nach seinem Studium in der klinischen Forschung. Fast 20 Jahre leitete er in München seine eigene Firma, die in Europa und den USA pharmazeutische Unternehmen, Universitäten und staatliche Behörden im Bereich Klinische Forschung beriet. Als Verleger der „Deutschen Zeitschrift für klinische Forschung“ bot François Geelen eine deutschsprachige Plattform für den Austausch von medizinisch-wissenschaftlichen Informationen. Der Mediziner und Familienvater lebte einige Jahren zurückgezogen mit seiner Ehefrau in der ländlichen Bourgogne in Frankreich, um sich intensiv der östlichen Philosophie und Meditation zu widmen.

mehr erfahren ...

Heiß auf Eis…

23/07/2016 – Allgemeines

Darf`s ein bisschen Vanille sein? Cremig-lecker vermischt im köstlichen Eis?

Das beliebte Speiseeis hat am 23. Juli seinen großen Auftritt, denn heute ist der Vanilleeis-Tag. Der Aktionstag wurde in den 90er Jahren in den USA ins Leben gerufen, ist aber mittlerweile international bekannt.

mehr erfahren ...

Tag der Hängematte - Einfach mal abhängen…

22/07/2016 – Verlag intern

Nicht durchhängen, sondern abhängen - wo kann man das besser tun als in einer Hängematte? Weil heute der Tag der Hängematte ist. Ja, richtig gelesen – das gibt`s wirklich. Und weil es einfach gut tut, sich mal fallen zu lassen, nehmen Sie den 22.07. doch mit auf in die Liste der kuriosen Feiertage aus aller Welt.

mehr erfahren ...

Kennen Sie Ihre Zielgruppe?

18/07/2016 – Selfpublishing-Tipps

Das A und O ist es, zu wissen, welche LeserInnen Sie mit Ihrer Buchwerbung, Ihren Marketingmaßnahmen ansprechen wollen. Doch dazu müssen Sie sie kennen – nein, keine Sorge, nicht alle persönlich, aber Sie sollten ein Bild von Ihnen im Kopf haben, ein Gefühl dazu entwickeln, wer sich für Ihr Buch interessieren wird. Betrachten Sie Ihr Buch mit den Augen der Leserschaft. Wer findet Ihr Thema, Ihren Titel, Ihren Stil, die Aufmachung Ihres Buches gut.

mehr erfahren ...

Seiten