Gesichter des tao.de-Teams: Monika Gavenesch

09/11/2017 – Verlag intern

 

Das Wichtigste über mich:

Ich heiße Monika Gavenesch und bin schon seit 2009 im Verlag. Als Quereinsteigerin aus der Gastronomie habe ich hier einen neuen Platz gefunden und arbeite nun als Bilanzbuchhalterin.

 

Was ich bei tao.de mache:

Im Verlag bin ich dafür verantwortlich, dass die Monatsabschlüsse und Jahresabschlüsse für den Steuerberater vorbereitet werden. Daneben rechne ich die gesamten Autorenhonorare und Vertriebskooperation ab und so einiges anderes.

Für tao.de buche ich natürlich die Eingangsrechnungen und erstelle Rechnungen für Dienstleistungen. Und natürlich gibt es auch ein Controlling.

 

Was ich an meiner Arbeit besonders liebe:

Neben meiner Freude an Zahlen finde ich es immer spannend, wenn die neuen Bücher herauskommen und ich lese auch viele unserer Bücher.

Besonders liebe ich unser Team, hier sprühen alle nur so vor Energie und jeder freut sich mit den anderen über die Erfolge.

Und es gibt immer wieder Projekte, bei denen man wieder etwas „Neues“ ausprobieren kann wie zur hCG-Diät einen Blog über die eigenen Erfahrungen zu schreiben.

 

Was mich erfreut:

Das ich immer gerne in den Verlag komme und hier so viel Inspiration erhalte.

Meine private Leidenschaft ist das Reisen und eine noch neue Leidenschaft ist Yoga.

 

Was ich nicht leiden kann:

Ungesunde oder privatisierte Lebensmittel durch internationale Konzerne, weil alles dem Profit untergeordnet wird. Dagegen sollte sich jeder engagieren.

 

Wen ich gerne kennenlernen möchte:

David Bowie, aber das habe ich wohl verpasst.

 

Mein liebster Lese-Platz:

Am Strand, Pool….Wenn das Buch mich packt, lese ich überall.

 

Was ich gerade lese:

Immer Sachbuch und Krimi parallel. Gerade von Professor Schubert, „Was uns krank macht, was uns heilt“ und vom Autorenduo A. J. Kazinski die 3 Krimis „Die Auserwählten“, „Der Schlaf und der Tod“ und „Todestrank“.