Ein Abschiedsbrief

11/12/2017 – Verlag intern

 

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel“,

sagte bereits Charles Darwin.

 

Liebe Autoren und Autorinnen, liebe Leser und Leserinnen,

Mit unseren Selfpublishing-Portalen tao.de und Meine Geschichte haben wir bereits die ein oder andere Veränderung erlebt. Mit der Einführung von tao.de 2012 haben wir einen Ort für AutorInnen geschaffen, an dem sie ihr Buchprojekt selbst verwirklichen können, sei es, weil sie keinen geeigneten Verlag gefunden haben oder weil sie die Dinge gerne selbst in die Hand nehmen und ihr Buch unabhängig von einem Verlagshaus veröffentlichen möchten. Mit der Zeit haben wir unser Angebot immer wieder erweitert und verändert, sodass wir den Veränderungen in der Verlagswelt gerecht wurden und unseren AutorInnen die bestmögliche Grundlage für eine Veröffentlichung bieten können.

Im Jahr 2016 haben wir uns dann entschieden, ein weiteres Selfpublishing-Portal zu eröffnen. Meine Geschichte wurde für diejenigen AutorInnen gegründet, die ihre persönliche Lebensgeschichte aufschreiben und weitergeben möchten.

Wie Sie sehen können, ist unser Unternehmen stets im Wandel und steht nie still.

Nun stehen bei tao.de und Meine Geschichte weitere Veränderungen bevor, die vor allem die personelle Besetzung betreffen.

 

Von tao.de zu Kamphausen Digital

Projektleiterin Kirstin Dreimann ist bereits seit dem Startschuss 2012 bei tao.de dabei und ist Herz und Seele unserer Selfpublishing-Portale. Neben der Projektleitung, der Website-Optimierung, der Buchhaltung, der Messeplanung, dem Versenden von unseren Newslettern und dem Bespielen der Social Media Kanäle, hat sie sich stets darum gekümmert, dass unseren Autoren ein umfangreiches Angebot an Veröffentlichungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Immer wieder wurde überlegt, wie unser Angebot weiter ausgebaut und optimiert werden kann. Auch unser tao-blog, über den wir unseren LeserInnen und AutorInnen noch mehr hilfreiche Tipps und Tricks an die Hand geben können, wurde von Kirstin Dreimann eingeführt und stets mit neuen Informationen zum Selfpublishing, interessanten Texten zu teils skurrilen Feiertagen und Einblicken in unseren Arbeitsalltag gefüttert.

Ab dem 01.01.2018 wird sich Kirstin Dreimann nun anderen Aufgabenfeldern innerhalb der Kamphausen Media Verlagsgruppe widmen. Durch die digitale Umstrukturierung/neue digitale Ausrichtung der Verlagsgruppe sind neue Tätigkeitsbereiche entstanden, in denen ihr Knowhow nun gefragt ist. So übernimmt Kirstin Dreimann zu Beginn des nächsten Jahres die Projektleitung des Bereiches Kamphausen Digital.

 

Auf zu neuen Abenteuern

Autorenbetreuerin Sarah Freier ist seit 2015 Teil des Selfpublishing-Teams. In dieser Zeit hat sie sich besonders um die Anliegen der AutorInnen bei tao.de und Meine Geschichte gekümmert und stand jederzeit für Fragen bzgl. Veröffentlichung, Hochladen und Pressarbeit zur Verfügung. Eingesendete Manuskripte prüfte sie stehts mit Sorgfalt und mit einem Blick auf alle Verlage der Kamphausen Media GmbH. Der direkte Kontakt zu unseren AutorInnen stand für sie dabei im Vordergrund. Jedes neue Buchprojekt stellte für sie eine neue Reise dar, die sie zusammen mit den AutorInnen in Angriff nahm.

Zum 15.12.2017 wird Sarah Freier das Unternehmen verlassen, um sich neuen, spannenden Aufgaben zu widmen.

 

Es geht spannend weiter

Selbstverständlich bleibt unser Selfpublishing weiterhin bestehen und es wird auch immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen geben. Schon bald wird frischer Wind bei tao.de und Meine Geschichte wehen. Sie werden neue KollegInnen kennenlernen, die nun die Arbeiten von Kirstin Dreimann und Sarah Freier übernehmen.  Gerne stellen wir Ihnen Ihre neuen Ansprechpartner zu einem späteren Zeitpunkt ausführlicher vor. An dieser Stelle nur so viel: Das neue Jahr bringt Spannendes und Erfreuliches. tao.de wird Ihnen immer ein Zuhause bleiben, auch wenn manche MitbewohnerInnen aus- und andere einziehen.  

 

Wir sagen Auf Wiedersehen

An dieser Stelle möchten wir, Kirstin Dreimann und Sarah Freier, uns bei allen AutorInnen und LeserInnen für eine tolle und intensive Zeit bedanken. Unser buntes Buchprogramm hat uns jeden Tag mit Freude erfüllt und die Arbeit bei tao.de und Meine Geschichte war immer wieder ein spannendes Abenteuer. Doch nun ist es an der Zeit, ein neues Kapitel zu schreiben. Aber wie sagt man so schön: Man sieht sich immer zweimal im Leben. Darauf hoffen wir und wünschen Ihnen bis dahin nur das Beste.

 

„Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: Auf Wiedersehen!“

Ernst von Feuchterleben