Dienstag – 12 Uhr mittags

17/01/2017 – Verlag intern

 

Durch das Verlagsgebäude tönt der Gong – ding – dong. Dann erklingen Schritte – schnell, ruhig, laut, leise – klick – klack-klack.

Es ist wieder Dienstag. Dienstagmittag im Verlag. Das bedeutet Teammeeting mit allen im Wintergarten. Wir beginnen immer mit einer kurzen Meditation. Dieses Mal ein Zitat von Albert Einstein

 

„Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:

Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft,

etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat,

wieder wegzuwerfen.“

 

Es ist ganz ruhig. Wir sind entspannt. Dann ertönt sie, die Glocke der nahegelegenen Kirche – bim-bam- bam. Und noch einmal – und noch einmal – bim – bam – bam. Sie singt und schwingt und dringt ein in unsere Stille, in unsere Gedanken, in unseren Frieden, wird eins damit, ohne zu stören, wenn wir es geschehen lassen. Außen und Innen verschmelzen, wenn wir anhalten, uns einlassen, es geschehen lassen – immer wieder eine interessante Erfahrung. Mitten in der Woche, am Arbeitsplatz, in Gemeinschaft. Probieren Sie es doch auch mal aus. Auf Ihre Weise. 12 Uhr mittags, 6 Uhr in der Früh oder zur blauen Stunde…

Hier eine kleine Hilfe:

 

 

Wir wünschen friedliche Momente und kraftvolle Erfahrungen.