tao-blog – Autoren im Focus

"Sex zwischen Himmel und Erde" - Im Interview mit Esther Weinz

29/11/2017 – Autoren im Focus

Das Buch - erotisch, politisch, informativ! Die Autorin findet für das oftmals schambesetzte Unaussprechbare mitfühlende Worte und zeigt Wege zu einer lebendigen Sexualität. (Sexual-) Politische Aspekte, therapeutische Anmerkungen und Interviews stehen für die Sachinformationen. Zarte Erotik oder wilder Sex, ethnologische Ausflüge sowie Gedichte führen in erlebte und erträumte Welten. Dieser Wechsel eröffnet den Leser*innen die Bandbreite der Lust und Liebe zwischen Himmel und Erde.

mehr erfahren ...

"Und ewig murmelt das Tier" - Im Interview mit Autorin Alexa Förster

25/10/2017 – Autoren im Focus

Verspielt, frech, tiefsinnig!
Aus ungewöhnlichen Perspektiven durchstreift Alexa Förster Wortwälder und Seelenlandschaften. Neben einer selbstverliebten Ameise, einem heiter-skurrilen Sommerfest und einer lebensbegeisterten Eintagsfliege warten die 12 Geschichten mit Überraschungen und Einsichten auf. Einfühlsam spinnt die Autorin ein zartes und dennoch kraftvolles Netz an Lebendigkeit und Lebensnähe, sodass sich jeder darin wiederfindet.

mehr erfahren ...

"Wandern als Meditation" - Im Interview mit Eckart Warnecke

28/09/2017 – Autoren im Focus

Autorenfoto Eckhart WarneckeWarum nicht mal hinaus in die Natur gehen, um den Kopf wieder freizubekommen?
Der Autor meint, gewandert sei er irgendwie schon immer. Als Kind mit den Eltern bei den samstäglichen Ausflügen, später im Rahmen der Bundeswehr und dann seien Touren über längere Zeiträume hinzugekommen: Berge, Lappland, von München nach Venedig und viele andere.
 

mehr erfahren ...

"Kochen als Erlebnis" - Im Interview mit Christiane Brendel

31/08/2017 – Autoren im Focus

Christiane Brendel zeigt allen, die gerne kochen oder es lernen wollen, wie Kochen zum genussvollen Erlebnis wird. Es beginnt mit der Auswahl hochwertiger Lebensmittel, der Liebe zum Detail und der Muße bei der Zubereitung und sie gibt so dem Leser die Gelegenheit im kreativem Tun in Ruhe zu sich selbst zu finden. Die Freude des Lebens in der Hingabe an den Moment wieder zu entdecken wird durch die Schönheit der Bilder noch gefördert.
 

mehr erfahren ...

"ICH GEFÜHLE MICH" - Im Interview mit Miriam Glenk

28/07/2017 – Autoren im Focus

Das Buch für Frauen. Ästhetisch, weich, klar. Die Reise zur inneren Freiheit. Lange waren Gefühle Ausdruck von Schwäche und übertriebener Empfindsamkeit. Gefühle haben alle Menschen, auch die, die sie unterdrücken. Miriam Glenk begleitet intuitiv und klar, wie wir unsere Gefühle fühlen, verstehen und einen gesunden Umgang damit finden können. Heute haben wir die Autorin interviewt und zu ihren Gefühlen befragt.

mehr erfahren ...

„Freiheit, Kunst und Hühnermägen“ – Im Interview mit Petra Herrmann

30/05/2017 – Autoren im Focus

Kaum ein Tag ohne Schreckensmeldung. Die Angst vor Terror und „Überfremdung“ bestimmt die Schlagzeilen, Talkrunden, Politbarometer und auch das persönliche Empfinden. Deshalb ist es Zeit! Zeit für positive news! Es wird Zeit, dass Positives zur Sprache kommt.
Die Geschichte der Freundschaft von Aziz M. und Petra Herrmann geht zu Herzen. Die Erlebnisse des jungen Syrers in seiner neuen Heimat Deutschland, in der fünfköpfigen Familie, in der er längere Zeit lebt, bringen uns zum Lachen, Weinen und Nachdenken.
Das Leben auf einem kleinen Hof im Münsterland mit Pferden, Hunden, Katzen, Schweinen, Kaninchen, Fröschen, vielen Kindern und deren Eltern durch die Augen eines Syrers zu sehen, erweitert den eigenen Horizont, macht nachdenklich, dankbar und lässt uns immer wieder laut auflachen.
„Freiheit, Kunst und Hühnermägen - Geschichte einer ungewöhnlichen deutsch-syrischen Freundschaft“ macht Mut, sich von Angst und Schrecken nicht lähmen zu lassen, sondern seinen Blick offen zu halten für Humor, Freundschaft und Menschlichkeit.

mehr erfahren ...

„Bis bald in Frankreich!“ – Im Interview mit Karin Hildebrandt

27/04/2017 – Autoren im Focus

Bis bald in Frankreich ist ein spritziges Lesevergnügen für gemütliche Stunden am Strand, im Garten oder Reisezug.
Drei Freundinnen freuen sich auf einen gemeinsamen Urlaub in Südfrankreich. Ihre diesjährige Ladiestour führt sie zunächst in die Provence. Johanna und Carla brechen in Münster auf, um in St. Rémy de Provence Isabelle aufzupicken und bei dieser Gelegenheit deren neue Liebe Antoine kennenzulernen.

Im heutigen Blogbeitrag haben wir Autorin Karin Hildebrandt interviewt und herausgefunden, wie es zu dem Roman kam, welche Bedeutung Frankreich für die Autorin hat und, ob wir uns auf ein weiteres Buch freuen können.

mehr erfahren ...

Seiten