Einen schönen Feiertag zusammen!

23/04/2017 – Allgemeines

 

Feiertag? Ostern war doch schon. Ja, aber heute ist der große Feiertag der Buchbranche: der Welttag des Buches, der Tag des Urhebers und der internationale Tag der englischen Sprache. So viele Gründe zu Feiern!

Der Welttag des Buches wird jedes Jahr in der gesamten Buchbranche mit spannenden Aktionen begleitet.

 

 

Warum der 23. April?

Zum einen ist dies der Georgstag, welcher einigerorts traditionell mit dem Verschenken von Rosen und Büchern begangen wurde. Außerdem ist dies sowohl das vermutete Geburts- und Sterbedatum von William Shakespeare, als auch das Todesdatum von Cervantes. Ein geschichtsträchtiger Tag, der sich als Ehrentag des Buches daher anbot.

 

Warum der Urheber?

Der Urheber eines Textes ist sein geistiger Vater, bzw. seine geistige Mutter. Ohne ihn/sie gäbe es keine Bücher, keine Schriften, keine Texte. Daher macht es Sinn, diese beiden Feiertage zusammen zu begehen. Einiges Wissenswerte über das Urheberrecht und andere rechtliche Fragen haben wir bereits im letzten Jahr hier behandelt.

 

Was haben die Engländer damit zu tun?

Der Welttag der englischen Sprache kam 2010 als dritter im Bunde hinzu. Hervorgerufen wurde er von der UNESCO, um die Diversität sowohl in sprachlicher als auch in kultureller Hinsicht zu würdigen. Als Tag wurde natürlich wieder das Geburts- und Sterbedatum von William Shakespeare zugrunde gelegt. Die englische Sprache ist – neben Französisch und Spanisch – eine der am weitesten auf der Welt verbreitetsten Sprachen und gilt daher als Weltsprache. Fast überall auf der Welt wird sie unterrichtet und sie dient als internationale Kommunikationsform. Trotz alledem weist sie in den unterschiedlichen Regionen der Welt eine Großzahl an Vielfältigkeit auf. Zwar haben Briten, Amerikaner, Australier und Südafrikaner alle Englisch als (eine ihrer) Muttersprachen, doch klingen die Versionen sehr unterschiedlich. Es gibt verschiedene Wörter und abweichende Betonungen. Englisch kann somit als eine Sprache gesehen werden, die uns alle verbindet und doch unsere kulturelle Diversität zeigt. Aus diesem Grund möchten wir den Tag heute mit einigen englischsprachigen Büchern feiern. Sie verbinden alle drei Aktionstage des heutigen Tages hervorragend in einem Objekt.

 

Feiern Sie zum Beispiel mit diesen englische tao.de-Bücher: 

 

 

 

Kommentare