Herzlichkeit

Fantasie gegen Erfahrung eintauschen

24.08.2017

Der Titel entstammt einem Zitat aus dem Film „Weit“  – dreieinhalb Jahre hat ein Paar die Welt bereist und dabei fast 100.000 Kilometer zurückgelegt. Nachwuchs haben die beiden in der Zeit auch bekommen. Ein Wagnis, von dem viele träumen und welches in Filmen, Büchern und den vielen Reise-Blogs immer wieder beschworen wird: Dem Alltag adé sagen, aufbrechen in ein fremdes Land, Kulturen und Gebräuche kennenlernen – in der Hoffnung, dass diese Impulse auch in unserem Inneren etwas bewegen, wir irgendwie verändert heimkehren. Bereichert um Erinnerungen, die uns in unserem Gefühl von Lebendigsein bekräftigen, der Gewissheit, die kostbaren Lebensjahre nicht blass und angepasst verstrichen lassen zu haben.

...ZUM ARTIKEL