April 2017

Brutstätten, in denen Ideen das Laufen lernen

20.04.2017

Ich weiß noch, wie ich als Kind mal eine Zeitungsdruckerei besucht habe – und wie faszinierend ich die Erkenntnis fand, was sich alles mitten in der Nacht in Gang setzen muss, damit nur wenige Stunden nach dem Abpfiff eines Fußballspiels bereits eine auf Papier gedruckte Spielauswertung im Briefkasten steckt: Ingenieure haben Maschinen ertüftelt, die in irrwitzigem Tempo rattern, schnaufen und rotieren. Aber im Alleingang schaffen sie es nicht – Menschen müssen sich mitten in der Nacht den Wecker stellen, um zum Beispiel auf Paletten Zeitungspakete zu stapeln, wie ich sie vor gut zehn Jahren selbst mal einen Bamberger Sommer lang frühmorgens in einer nach Ölschmiere riechenden Druckereihalle wuchtete.

...ZUM ARTIKEL