August 2015

Der Schlüssel zu einem zischelnd-florierenden Zukunftslabor

31.08.2015

Manchmal ist die Rede davon, jemand gehöre jetzt „zum alten Eisen“.

In solchen Redewendungen spiegelt sich ja wider, was in unserer Kultur an unsichtbaren Ideen umherschwirrt – ein Knäuel an Ansichten, die letztlich auch darüber entscheiden, wie wir uns den „idealen Menschen“ vorstellen.

In unserer Gesellschaft erfüllt Konsum eine wichtige Funktion, wenn es darum geht, das Streben des Menschen nach Glück in Bahnen zu lenken, die letztlich den Absatz ankurbeln und damit eine Wirtschaft am Leben halten, der wir Arbeitsplätze und Wohlstand zu verdanken haben. In Macys Tiefenökologie wird klar benannt, welchen Preis dieser Wohlstand hat.

...ZUM ARTIKEL

Beitrag zum Thema "Alter"

24.08.2015

Was fällt Ihnen ein zu „alt“?

Was immer Ihnen dazu einfällt (schreiben Sie das unbedingt mal auf!), prägt Ihr Bild vom Alt-Werden. Es entscheidet darüber, ob Sie sich auf das Altwerden freuen oder sich davor fürchten. Und in dem Moment, in dem Sie selbst zu den „Alten“ gehören,  hat es sich in Ihrem Denken und Empfinden manifestiert.  Dann wird es ganz schwer, sich aus den lang gehegten und gepflegten Denkmustern zu lösen.

...ZUM ARTIKEL