Mai 2014

Spiritualität 2.0? Zaubertrunk-Rezepte für ein neues Miteinander

26.05.2014

Was ist heutzutage für die junge Generation Spiritualität?

Dieser Blogtext kann darauf keine Copy&Paste-Antwort finden. Ist ja eigentlich klar: Spiritualität ist nicht so etwas wie ein universeller Zaubertrank, in den man wie Obelix irgendwann hineinplumpst, um dann mit ungeahnten Kräften durchs Leben zu stolzieren. Die Rezeptur ist hochgradig individuell – und vielleicht ist das bereits die eigentliche Antwort: Dass es darum geht, das Eigene zu finden. Einen Bereich, wo das Herz höher schlägt und sich so ein inneres Gefühl einstellt, „das Richtige“ zu machen.

...ZUM ARTIKEL

Blick hinter die Kulissen

12.05.2014

Prolog zum Blog

Meine Einsicht: Jedes Wesen ist eine Botschaft an das Leben! Für uns Menschen beinhaltet sie zugleich Vermögen, Ausdruck und Auftrag. Sie eröffnet den individuellen Zugang zu "Sinn" und mehr Leichtigkeit. Und plötzlich geschehen Wunder...

...ZUM ARTIKEL

Die Freude daran, sich nichts vorschreiben zu lassen

03.05.2014

ein joynBook – das joyige Freude und joinige Ko-Kreation unter einen Hut bringt und dem etwas verstaubt klingenden Begriff Buch auch noch mit dem cooleren Book einheizt? Da bleiben ja keine Wünsche offen, das Überraschungsei kann einpacken!

Genauer betrachtet enthält dieser Begriff wirklich die Zutaten für ein revolutionäres Verständnis vom Lesen und Wissenaneignen. In der Kunst gab es ja immer wieder diese Idee, dass ein Kunstwerk in Bewegung bleiben sollte – nur so kann es die Welt erfassen, die ja nun einmal nie „fertig“ ist, sondern immer weiter wogt. Immer im Austausch ist, in jedem Moment neu entsteht – abhängig davon, wer sie gerade betrachtet.

...ZUM ARTIKEL