tao-blog – Autoren im Focus

Werde zur besten Version deines Selbst: Aus der Verstimmung in die Bestimmung - Im Interview mit Tanja Schade-Strohm

30/03/2017 – Autoren im Focus

Wie wäre es, wenn der Zugang zu unserem Selbst und zu unserer Bestimmung vor allem mit Klang, Frequenz und Stimmung zu tun hat? Betrachten wir es einmal so: Jeder Mensch ist ein (Musik-) Instrument des Kosmos mit einer individuellen Frequenz und einem eigenen Ur-Klang. Doch ist dieser – bspw. durch negative, unverdaute Kindheits- und Lebens-Eindrücke – verstimmt, vergleichbar einem wertvollen aber eingedrückten Orchesterinstrument, dann ist es schwer den eigenen Platz im Leben zu finden. Wer dieses Buch öffnet, wird ganz individuell wieder gestimmt und kommt mit der besten Version seines Selbst in Kontakt. 
Um mehr über diese Theorie zu erfahren, haben wir heute Autorin Tanja Schade-Strohm interviewt. 

mehr erfahren ...

Tari Tara Tarot - Im Interview mit Margret Marincolo

28/02/2017 – Autoren im Focus

Wer orakelt, ist immer einen Schritt voraus, hat öfter alle neune, springt mit unbeschwerter Lust ins Leben und ist zuerst am Regenbogen.Stolpern Sie nicht – fließen Sie in die Zukunft. Haben Sie Fragen? Machen Sie sich schlau! Orakeln Sie sich glücklich.

Ein Buch mit vielen Antworten und voll unerschöpflicher Hoffnung. Es macht auf jeder dritten Seite ansteckend geil und dazwischen glücklich. Rebellisch, entwaffnend, erfrischend anders - eben ein übersprudelnd-tiefsinniger Adlerblick ins „Vergnügen Zukunft“. Ein Buch für alle, die sich für Lebenslust, Wahrsagen, Selbstbestimmung, und Zukunftsdeutung interessieren.

 

mehr erfahren ...

Heilung ist möglich - Im Interview mit Heidemarie Güpner

31/01/2017 – Autoren im Focus

In Afrika wachsen viele Pflanzen im eigenen Umfeld, die sich zur Heilung von Krankheiten verwenden lassen. Werden gleichfalls alternative Heilmittel eingesetzt, deren Einsatz minimale Kosten verursachen, die Handhabung aber einfach und dennoch heilsam ist, können schwerste Krankheiten erfolgreich behandelt werden. Wir interviewen Heidemarie Güpner, die das Buch "Heilung - der lange Weg zum Erfolg" für den Autor Amin Ramadhan Karisa auf Deutsch aufgeschrieben hat.

mehr erfahren ...

Was für ein Glück!

27/12/2016 – Autoren im Focus

Das Jahr 2016 dauert nur noch ganz wenige Tage und was passt da besser als GLÜCK. Das wünschen wir in diesen Tagen allen, denen wir begegnen und auch uns selbst. Darum stellen wir Ihnen mit Martin Maurer einen Autor vor, der über das Glück schreibt. Unsere Veröffentlichung des Monats beantwortet auf zum Teil humorvolle Weise die Frage nach dem Glück anhand von Beispielen aus dem Leben des Autors, an Umweltthemen und aktuellen Entwicklungen aus Deutschland und der Welt. Erfahren Sie, wie Sie sich Ihrem Glück öffnen können.

mehr erfahren ...

Allerliebste Zeit

08/12/2016 – Autoren im Focus

Zeit der Besinnung. Spüren Sie es oder fehlt noch die Muße in der Hektik des Alltags? Es ist Advent. Das bedeutet die Ankunft Christi. Viele Menschen wollen in dieser Zeit still werden, sich auf Weihnachten vorbereiten, die Zeit nach ihren Bedürfnissen gestalten, eigenen Auszeiten einen wohltuenden Rahmen geben. Mit Ritualen, vielleicht mit Gebeten und Andachten, Momenten mit Gott – eben mit dem, was der Seele gut tut.

Mit diesem Interview möchten wir Ihnen unsere Autorin vorstellen, die mit ihrem Buch „Allerliebste Zeit mit Gott“  ein Werk geschaffen hat, das bewegt und ein Begleiter der Festtagszeiten im Jahreskreis sein kann.

mehr erfahren ...

Der ewige Kampf mit der Liebe…

28/11/2016 – Autoren im Focus

Dee und Matthias Stolla sind seit mehr als 17 Jahren glücklich verheiratet. Seit rund 15 Jahren führen sie eine erfolgreiche Praxis für Paarberatung in Hohenlohe (Baden-Württemberg) und veranstalten regelmäßig Seminare und Vorträge zum Thema Beziehungsfähigkeit. In unserem tao-blog verraten die beiden AutorInnen und, wie wir aus Kampfmitteln Liebesmittel machen und was es im Einzelnen hierfür braucht.

mehr erfahren ...

Das Adventskalender-Mitmach-Buch

17/11/2016 – Autoren im Focus

Nun ist es wieder so weit... Am Sonntag geht ein Jahr zu Ende. Genau genommen ein Kirchenjahr. Denn in dreiTagen feiern wir den Toten- oder Ewigkeitssonntag, den letzten Sonntag im aktuellen Kirchenjahres. Das neue Jahr beginnt besinnlich und mit viel Freude an den vier Adventsonntagen. Als Vorbereitung auf diese besinnliche Zeit möchten wir Ihnen schon heute in diesem Interview einen wunderbaren Begleiter für die kommende Adventszeit vorstellen: Das Adventskalender-Mitmach-Buch...

mehr erfahren ...

Manipulation - Über Freundschaften in sozialen Netzwerken

28/10/2016 – Autoren im Focus

Serena Leigh wurde 1997 in Japan als Tochter einer persischen Mutter und eines niederländischen Vaters geboren. Mit sechs Jahren zog sie nach Deutschland. Sie besuchte ein Gymnasium in Frankfurt und arbeitete währenddessen an ihrem Buch. In ihrem ersten Roman „Manipulation“ geht es um soziale Netzwerke und die Jugendlichen heutzutage. Im tao-blog haben wir die Jungautorin interviewt und herausgefunden, weshalb sie sich für dieses Thema interessiert und wie sie zum schreiben kam.

mehr erfahren ...

In die Dunkelheit eintauchen - mit Saskia John

22/08/2016 – Autoren im Focus

Saskia John, Jahrgang 1961, wuchs in der ehemaligen DDR auf. Die Wende im November 1989 leitete einen persönlichen Wandlungs- und Wachstumsprozess ein, der bis heute andauert. Ihr kompromissloser Weg ist ausgerichtet auf menschliche Werte und höhere Ebenen des Seins, dabei dringt sie in immer tiefere Ebenen von Authentizität, Selbst-Erkenntnis und Verantwortung vor. In unserem tao-blog beantwortet sie einige Fragen rund ihr Buch "Grenzerfahrung Dunkelretreat".

mehr erfahren ...

François Geelens "Glück auf Rezept"

26/07/2016 – Autoren im Focus

François Geelen studierte Pharmazie in Leiden und Medizin in Maastricht (Niederlande). Während seines Studiums entwickelte er ein ausgeprägtes Interesse für den Zusammenhang zwischen Geist und Gesundheit. Er spezialisierte sich nach seinem Studium in der klinischen Forschung. Fast 20 Jahre leitete er in München seine eigene Firma, die in Europa und den USA pharmazeutische Unternehmen, Universitäten und staatliche Behörden im Bereich Klinische Forschung beriet. Als Verleger der „Deutschen Zeitschrift für klinische Forschung“ bot François Geelen eine deutschsprachige Plattform für den Austausch von medizinisch-wissenschaftlichen Informationen. Der Mediziner und Familienvater lebte einige Jahren zurückgezogen mit seiner Ehefrau in der ländlichen Bourgogne in Frankreich, um sich intensiv der östlichen Philosophie und Meditation zu widmen.

mehr erfahren ...

Seiten