Februar 2017

Meine Aspekte der Digitalisierung

24.02.2017

Guten Tag, liebe LeserIn,
 

was mich derzeit immer wieder aus der Fassung bringt, sind die Urteile über die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung. Mit dem starken Scheinwerfer der öffentlichen Aufmerksamkeit wird mal der eine mal der andere Aspekt beleuchtet und mit wilden verherrlichenden oder dämonisierenden Spekulationen bzgl. der Entwicklungsszenarien verbunden.

...ZUM ARTIKEL

Gläsern bis zur Schmerzgrenze

16.02.2017

Fürwahr, das Internet ist wirklich ein seltsames Gebilde: Einerseits stoße ich in Gesprächen immer wieder auf die Meinung, dass es uns als Gesellschaft kostbare Potenziale eröffnet – etwa, weil wir uns von Geschehnissen auf dem Globus ein Bild machen können, wie es früher schlichtweg nicht möglich war, oder, weil wir uns mit Menschen vernetzen können, die ähnliche Interessen haben und die uns ohne das Internet nie und nimmer begegnet wären (oder wir hätten es nicht zu würdigen gewusst) –, andererseits sprichst Du diesen gläsernen Aspekt an, der einem sehr wohl

...ZUM ARTIKEL

Unsere schöne (?) neue digitale Zukunft

10.02.2017

Wir haben in unserem Verlag in den vergangenen Wochen die beiden Bücher von Christoph Keese, Silicon Valley und Silicon Germany gelesen und die Folgen der Digitalisierung für unser Unternehmen und unsere Arbeit diskutiert.

 

Da kommt wirklich revolutionäres auf uns zu! Und mancher Aspekt gruselt mich.

 

...ZUM ARTIKEL